ungeboren
Adjektiv:

Worttrennung:
un·ge·bo·ren, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈʊnɡəˌboːʁən]
Bedeutungen:
[1] (noch) nicht auf die Welt gekommen; (noch) im Mutterleib befindlich
Herkunft:
Ableitung von geboren mit dem Präfix un-
Gegenwörter:
[1] geboren
Beispiele:
[1] „Seit den 1960er Jahren untersuchen Gynäkologen die Anatomie des ungeborenen Kindes in der Gebärmutter mit Hilfe von Ultraschall.“
[1] „Das Fruchtwasser wird einerseits über die Eihäute wieder aufgenommen, andererseits vom ungeborenen Kind geschluckt und gelangt über den Darm in den Blutkreislauf.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.143
Deutsch Wörterbuch