Uniformierter
Substantiv, m, adjektivische Deklination: Worttrennung:
Uni·for·mier·ter, Plural: Uni·for·mier·te
Aussprache:
IPA [unifɔʁˈmiːɐ̯tɐ]
Bedeutungen:
[1] jemand, der (meist beruflich) eine Uniform trägt
Synonyme:
[1] Uniformträger
Beispiele:
[1] Bei dem Einsatz wurden auch zwei Uniformierte verletzt.
[1] Einer der Täter trug eine Uniform. Dieser Uniformierte soll das Opfer gewürgt haben.
[1] Wir beobachteten vom Café aus den Kontrollgang zweier Uniformierter auf der anderen Straßenseite.
[1] Als Uniformierter und Repräsentant des Staates bekommt man zuweilen einiges an Volkszorn zu spüren.
[1] Seit den Kriegszeiten hat Oma eine große Abneigung gegen alle Uniformierten.
[1] „Von den Lastwagen sprangen Uniformierte und legten die schussbereiten Karabiner an.“
Deklinierte Form: Worttrennung:
Uni·for·mier·ter
Aussprache:
IPA [unifɔʁˈmiːɐ̯tɐ]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular der starken Flexion des Substantivs Uniformierte
  • Dativ Singular der starken Flexion des Substantivs Uniformierte
  • Genitiv Plural der starken Flexion des Substantivs Uniformierte



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch