Universitätsgebäude
Substantiv, n:

Worttrennung:
Uni·ver·si·täts·ge·bäu·de, Plural: Uni·ver·si·täts·ge·bäu·de
Aussprache:
IPA [univɛʁziˈtɛːt͡sɡəˌbɔɪ̯də]
Bedeutungen:
[1] Gebäude, worin eine Universität (oder ein Teil davon) ansässig ist
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Universität und Gebäude sowie dem Fugenelement -s
Beispiele:
[1] „Aktivisten der Aktion "Früh aufwachender Studenten" sowie Bürger, die sie unterstützen, forderten zugleich vor dem Universitätsgebäude die Auflösung des Parlaments und Neuwahlen.“
[1] „Beim Zürcher Universitätsgebäude benutzte Moser denn auch sakrale Bauformen.“
[1] „In einem Universitätsgebäude in Odessa hat sich ein verheerendes Feuer ausgebreitet.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch