Unstimmigkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Un·stim·mig·keit, Plural: Un·stim·mig·kei·ten
Aussprache:
IPA [ˈʊnʃtɪmɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] meist Plural: unterschiedliche Meinungen, Auseinandersetzung
[2] meist Plural: Abweichung, Fehler
Herkunft:
Ableitung zu unstimmig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit
Beispiele:
[1] Der Verkauf von Opel wird durch Unstimmigkeiten zwischen Deutschland und anderen EU-Staaten weiter verzögert.
[2] Ich habe mir die Messwerte angeschaut und einige Unstimmigkeiten entdeckt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.053
Deutsch Wörterbuch