Unterschenkel
Substantiv, m:

Worttrennung:
Un·ter·schen·kel, Plural: Un·ter·schen·kel
Aussprache:
IPA [ˈʊntɐˌʃɛŋkl̩]
Bedeutungen:
[1] unterer Teil des Beines zwischen Knie und Fuß
Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Adjektiv unter(er) und Schenkel
Gegenwörter:
[1] Oberschenkel
Beispiele:
[1] Eine Verletzung am Unterschenkel verhindert eine weitere sportliche Karriere.
[1] Der Unterschenkel besteht aus zwei Knochen: dem Schienbein und dem Wadenbein.
[1] „Er hatte noch keine Tränensäcke, noch keine grauen Haare auf den Unterschenkeln.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.125
Deutsch Wörterbuch