Untreue
Substantiv, f:

Worttrennung:
Un·treue, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈʊntʁɔɪ̯ə]
Bedeutungen:
[1] einer moralischen Verpflichtung gegenüber jemandem zuwiderhandeln
[2] Recht: einer rechtlichen Verpflichtung gegenüber jemandem zuwiderhandeln
[3] seinen Partner mit einer anderen Person betrügen
Herkunft:
Substantivierung des Adjektivs untreu
Synonyme:
[1, 3] Treulosigkeit
[2] Veruntreuung
Gegenwörter:
[1, 3] Treue
Beispiele:
[2] Er wurde wegen Untreue verurteilt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch