Uwe
Substantiv, m, Vorname: Worttrennung:
Uwe, Genitiv: Uwes
Aussprache:
IPA [ˈuːvə]
Bedeutungen:
[1] männlicher Vorname
Herkunft:
Ursprung in Skandinavien/Altfriesland. „Der Tätige“, „Der voll des Tatendrangs“, „Der Verwegene“, entstanden aus der altnordischen Sprache, wo er ursprünglich „Ake“ bzw. „Aki“ lautete und sich über „Aughe“ bzw. „Auwe“ in seine heutige Form verwandelte. Möglicherweise handelt es sich dabei um eine abgewandelte Form des germanischen Begriffs „ag“ für „Schneide des Schwertes“.
Weitere Quellen bezeichnen Uodal (aus dem Friesischen: „Besitz, Erbgut“) als Wurzel von „Uwe“.
Beispiele:
[1] Uwe hat am 4. Juli Namenstag.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch