Vagabundin
Substantiv, f:

Worttrennung:
Va·ga·bun·din, Plural: Va·ga·bun·din·nen
Aussprache:
IPA [vaɡaˈbʊndɪn]
Bedeutungen:
[1] eine ohne Obdach allein umherziehende weibliche Person
Herkunft:
Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Vagabund mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in
Beispiele:
[1] „So haben wir sie, ich meine die Vagabundin, hinter Haneburgs Hecke im Busch gefunden, krummgedrückt hinter der Hecke, die Schürze voll von Haneburgs gestohlenen Mohrrüben […].“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch