Verborgenheit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ver·bor·gen·heit, Plural: Ver·bor·gen·hei·ten
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈbɔʁɡn̩haɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] Zustand, nicht (oder wenigstens kaum) wahrnehmbar zu sein
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Adjektiv verborgen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -heit
Beispiele:
[1] „Robinson zog sich noch mehrmals in die Verborgenheit der Höhle zurück, aber durch die Kornernte und die Heumahd wurde er davon abgelenkt.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch