Verbrecherin
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ver·bre·che·rin, Plural: Ver·bre·che·rin·nen
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈbʁɛçəʁɪn]
Bedeutungen:
[1] weibliche Person, die [ein] Verbrechen begeht oder begangen hat
Herkunft:
Ableitung (speziell Motion, Movierung) von Verbrecher mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in
Beispiele:
[1] „Aus einem fröhlichen Mädchen mit guten Zukunftsaussichten war eine verurteilte Verbrecherin geworden, die in einem Provinzgefängnis auf faulem Stroh schlief und in die Fremde verbannt werden sollte.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch