Vereinigtes Königreich
Substantiv, n, Toponym, Wortverbindung: Worttrennung:
Ver·ei·nig·tes Kö·nig·reich, kein Plural
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈʔaɪ̯nɪçtəs ˈkøːnɪkˌʁaɪ̯ç], [fɛɐ̯ˈʔaɪ̯nɪktəs ˈkøːnɪkˌʁaɪ̯ç]
Bedeutungen:
[1] Staat in Westeuropa; Kurzform von Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
[2] historisch (1801–1927): Staat in Westeuropa; Kurzform von Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland
Herkunft:
zusammengesetzt aus dem Partizip II vereinigt und dem Substantiv Königreich
Synonyme:
[1] Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, siehe auch:
Beispiele:
[1] „Als hochentwickeltes Industrieland besitzt das Vereinigte Königreich das weltweit sechsthöchste Bruttoinlandsprodukt.“
[1] London ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs.
[2] Im Dezember 1922 verließen 26 irische Grafschaften das Vereinigte Königreich und bildeten den Irischen Freistaat.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch