Verhaltenskodex
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ver·hal·tens·ko·dex, Plural: Ver·hal·tens·ko·de·xe
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈhaltn̩sˌkoːdɛks]
Bedeutungen:
[1] die Gesamtheit der Regeln/Prinzipien, die das Verhalten einer Person bestimmen
Herkunft:
Determinativkompositum aus Verhalten, Fugenelement -s und Kodex
Beispiele:
[1] „Von der Einhaltung dieses strikten Verhaltenskodexes hing für Csoma nicht nur seine Selbstachtung, sondern auch seine seelische Unversehrtheit ab.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch