Verkehrsmittel
Substantiv, n:

Worttrennung:
Ver·kehrs·mit·tel Plural: Ver·kehrs·mit·tel
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈkeːɐ̯sˌmɪtl̩]
Bedeutungen:
[1] Gerät zur Fortbewegung beziehungsweise zur Beförderung von Personen oder Gütern
Herkunft:
Determinativkompositum aus Verkehr, Fugenelement -s und Mittel
Synonyme:
[1] Fortbewegungsmittel, Transportmittel, Fahrzeug
Beispiele:
[1] Das Flugzeug ist eines der schnellsten Verkehrsmittel.
[1] Ich finde, die Abgase der Verkehrsmittel sind sehr schädlich für unsere Umwelt.
[1] „Das schnellste Verkehrsmittel ist die Straßenbahn.“
[1] „An der Bushaltestelle unterhielt man sich mit ihr über die Vorteile öffentlicher Verkehrsmittel.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch