Verstoß
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ver·stoß, Plural: Ver·stö·ße
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈʃtoːs]
Bedeutungen:
[1] Nichteinhaltung, Übertretung eines Gesetzes, einer Norm oder Abmachung
Herkunft:
Ableitung des Substantivs zum Verb verstoßen durch Konversion des Verbstamms
Synonyme:
[1] Bruch, Übertretung, Zuwiderhandlung
Gegenwörter:
[1] Einhaltung, Wahrung
Beispiele:
[1] Der Verstoß gegen die Geschwindigkeitsbeschränkung kostete eine Menge Geld und drei Punkte.
[1] „H. musste wegen vorsätzlichen Verstoßes gegen seine ärztlichen Berufspflichten 12000 Euro Buße zahlen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.027
Deutsch Wörterbuch