Verszeile
Substantiv, f:

Worttrennung:
Vers·zei·le, Plural: Vers·zei·len
Aussprache:
IPA [ˈfɛʁsˌt͡saɪ̯lə]
Bedeutungen:
[1] als Vers gestaltete Zeile eines Textes
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Vers und Zeile
Beispiele:
[1] „Er hat sich als Dichter verstanden, der Verszeilen aus den Tiefen seines Unbewussten fischte.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch