Vertebrata
Substantiv, n:

Worttrennung:
kein Singular, Ver·te·bra·ta
Aussprache:
IPA [ˌvɛʁteˈbʁaːta]
Bedeutungen:
[1] Zoologie, Taxonomie: die Unterklasse der Wirbeltiere, zu der auch der Mensch gehört
Herkunft:
Vertebrata, zu ergänzen „animalia“; zu lateinisch vertebratusgelenkig“; also mit Wirbeln versehene Tiere; der Begriff wurde 1801 von dem französischen Biologen Jean-Baptiste de Lamarck geprägt.
Synonyme:
[1] Craniota, Wirbeltiere
Beispiele:
[1] „Gegenüber den Tunicata und Acrania sind die Vertebrata […] die höchst entwickelten Chordata […]“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.012
Deutsch Wörterbuch