Verzögerung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ver·zö·ge·rung, Plural: Ver·zö·ge·run·gen
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈt͡søːɡəʁʊŋ]
Bedeutungen:
[1] zeitliche Verschiebung auf einen späteren als den erwarteten oder angekündigten Zeitpunkt
Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Verbs verzögern mit dem Suffix (Derivatem) -ung
Beispiele:
[1] Entschuldigen Sie bitte die Verzögerung.
[1] „Der gute Ortega war sehr verbindlich, obwohl ich überzeugt war, daß unser Mißgeschick und die lange Liegezeit für ihn nichts weiter bedeuteten, als eine ärgerliche Verzögerung der Geschäfte.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch