Vesikel
Substantiv, n, f:

Worttrennung:
Ve·si·kel, Plural: Ve·si·kel
Aussprache:
IPA [veˈziːkl̩]
Bedeutungen:
[1] Biologie: mikroskopisch kleines Bläschen in der Zelle, das von einer einfachen Membran umgeben ist
Herkunft:
lateinisch vesicula "Bläschen". Aufgrund der Herkunft (vesiculA) muss das Genus eigentlich Femininum sein, vermutlich aufgrund der Bedeutung "das Bläschen" bürgert sich jedoch auch Neutrum als Genus ein.
Beispiele:
[1] In exozytotischen Vesikeln werden Stoffe gespeichert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch