Vibrisse
Substantiv, f:

Worttrennung:
Vi·b·ris·se, Plural: Vi·b·ris·sen
Aussprache:
IPA [viˈbʁɪsə]
Bedeutungen:
[1] Zoologie: steifes Tasthaar am Naseneingang oder auf der Oberlippe vieler Säugetiere
Synonyme:
[1] Tasthaar, Schnurrhaar
Beispiele:
[1] „Die Vibrissen der Ratten und Mäuse können durch bestimmte Muskeln aktiv bewegt werden.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.008
Deutsch Wörterbuch