Volkskrankheit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Volks·krank·heit, Plural: Volks·krank·hei·ten
Aussprache:
IPA [ˈfɔlksˌkʁaŋkhaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] nicht infektiöse Krankheit, von der sehr viele Menschen der Bevölkerung betroffen sind
Gegenwörter:
[1] Epidemie, Endemie
Beispiele:
[1] Krankheitsbilder, wie Bluthochdruck, Diabetes und Depressionen, werden oft als Volkskrankheiten betitelt.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch