Volkswirtschaftslehre
Substantiv, f:

Worttrennung:
Volks·wirt·schafts·leh·re, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈfɔlksvɪʁtʃaft͡sˌleːʁə]
Bedeutungen:
[1] Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaft
Herkunft:
Determinativkompositum aus Volkswirtschaft, Fugenelement -s und Lehre
Synonyme:
[1] Nationalökonomie
Beispiele:
[1] „Er schrieb sich für Volkswirtschaftslehre in Heidelberg ein.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch