Vorsorge
Substantiv, f:

Worttrennung:
Vor·sor·ge, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈfoːɐ̯ˌzɔʁɡə]
Bedeutungen:
[1] Vorbeugung, Vorbereitung für spätere Entwicklungen
Herkunft:
verwandt mit vorsorgen und Fürsorge, welches früher synonym verwendet wurde
Synonyme:
[1] Prävention, Prophylaxe, Vorbeugung, Vorbeugemaßnahme
Gegenwörter:
[1] Nachsorge, Postvention
Beispiele:
[1] Die Vorsorge für das Pensionsalter bestand in Form eines Eigenheimes.
[1] Falls es an meinem Geburtstag regnen sollte, habe ich Vorsorge getroffen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch