Vorverkauf
Substantiv, m:

Worttrennung:
Vor·ver·kauf, Plural: Vor·ver·käu·fe
Aussprache:
IPA [ˈfoːɐ̯fɛɐ̯ˌkaʊ̯f]
Bedeutungen:
[1] Verkauf von Eintrittskarten mehrere Tage oder Wochen vor Beginn einer Veranstaltung
Herkunft:
Determinativkompositum aus der Präposition vor und dem Substantiv Verkauf
Beispiele:
[1] Im Vorverkauf sind Eintrittskarten häufig günstiger als an der Abendkasse.
[1] Die Vorverkäufe für das neue Theaterstück gehen nur schleppend voran.
[1] Die Beliebtheit des Festivals hatte derart zugenommen, dass es bereits im Vorverkauf ausverkauft war.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch