Wächterin
Substantiv, f:

Worttrennung:
Wäch·te·rin, Plural: Wäch·te·rin·nen
Aussprache:
IPA [ˈvɛçtəʁɪn]
Bedeutungen:
[1] weibliche Person, die etwas oder jemanden bewacht
Herkunft:
Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Wächter mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in
Beispiele:
[1] „Vielmehr habe sich zumindest das Wachpersonal äußerst korrekt verhalten, bis auf einen Mann und eine Wächterin, die beide offenbar aus Prinzip die französischen Häftlinge schikanierten.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch