Wahrhaftigkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Wahr·haf·tig·keit, Plural: Wahr·haf·tig·kei·ten
Aussprache:
IPA [vaːɐ̯ˈhaftɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] die Neigung oder Gewohnheit, die Wahrheit zu sagen
Herkunft:
Ableitung des Substantivs zu wahrhaftig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit
Synonyme:
[1] Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit, Wahrhaftigsein
Gegenwörter:
[1] Falschheit, Heuchelei, Unwahrhaftigkeit, Unehrlichkeit, Verlogenheit
Beispiele:
[1] Die Wahrhaftigkeit war ihm anerzogen.
[1] „Maßstäbe für eine Rechtfertigung sind die Wahrhaftigkeit, Relevanz und Verständlichkeit des Gesagten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch