Wasservogel
Substantiv, m:

Worttrennung:
Was·ser·vo·gel, Plural: Was·ser·vö·gel
Aussprache:
IPA [ˈvasɐˌfoːɡl̩]
Bedeutungen:
[1] Ornithologie: Vogel, der sich vorwiegend am oder auf dem Wasser aufhält
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Verbstamm von schwimmen und dem Substantiv Vogel
Synonyme:
[1] Meeresvogel, Sumpfvogel, Schwimmvogel
Gegenwörter:
[1] Laufvogel, Waldvogel
Beispiele:
[1] Das Steinhuder Meer ist ein Paradies für Wasservögel.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch