Webbrowser
Substantiv, m:

Worttrennung:
Web·brow·ser, Plural: Web·brow·ser
Aussprache:
IPA [ˈvɛpˌbʁaʊ̯zɐ]
Bedeutungen:
[1] Internet, Software, Web: Computersoftware zum Betrachten von Webseiten im World Wide Web
Herkunft:
etymologisch: Entlehnung aus dem englischen web browser
strukturell: Zusammensetzung der Substantive Web und Browser
Synonyme:
[1] Browser
Beispiele:
[1] Mein favorisierter Webbrowser ist der Internet Explorer.
[1] „Neben HTML-Seiten können Webbrowser verschiedene andere Arten von Dokumenten wie zum Beispiel Bilder und PDF-Dokumente anzeigen. Webbrowser stellen die Benutzeroberfläche für Webanwendungen dar.“
[1] „Der erste brauchbare Webbrowser erschien erst weitere zehn Jahre später.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch