wehe
Konjugierte Form: Worttrennung:
we·he
Aussprache:
IPA [veːə]
Grammatische Merkmale:
  • 1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs wehen
  • 1. Person Singular Konjunktiv I Präsens Aktiv des Verbs wehen
  • 3. Person Singular Konjunktiv I Präsens Aktiv des Verbs wehen
  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs wehen
Interjektion: Worttrennung:
we·he
Aussprache:
IPA [veːə]
Bedeutungen:
[1] dem (oder den) Angesprochenen wird es schlecht ergehen
[2] warte(t) nur, gleich falle ich über dich (oder euch) her
Beispiele:
[1] Wehe dem, der lügt.
[1] […] Ja, dazu ist man bereit! – – Menschen necken, Tiere quälen, - Äpfel, Birnen, Zwetschgen stehlen – – Das ist freilich angenehmer - Und dazu auch viel bequemer, - Als in Kirche oder Schule - Festzusitzen auf dem Stuhle. – – Aber wehe, wehe, wehe! - Wenn ich, auf das Ende sehe!! – […]
[2] Wehe, wenn du mich anfasst.
Redewendungen:
[1] Wehe den Besiegten!

Wehe
Substantiv, f:

Worttrennung:
We·he, Plural: We·hen
Aussprache:
IPA [ˈveːə]
Bedeutungen:
[1] meist im Plural: Kontraktion der Gebärmutter während der Geburt
[2] Deutschland: zusammengewehte, aufgehäufte Ansammlung (zum Beispiel von Schnee oder Sand)
[3] plötzlicher Windstoß
Herkunft:
[1] mittelhochdeutsch , wēhe „Geburtswehe“. Kluge datiert das Wort auf das 16. Jahrhundert.
Synonyme:
[1] Geburtswehe
[2] Österreich, Schweiz: Wechte
[2] Verwehung
Beispiele:
[1] Es waren schmerzhafte Wehen.
[1] „Die Wehen hatten am Morgen eingesetzt, aber noch war kein Laut nach außen gedrungen.“
[1] „Da bäumte sich wieder eine Wehe in ihr auf.“
[1] „Sie hebt mich auf die Beine, weil ich mich bewegen soll, sobald die Wehen eine Pause einlegen.“
[1] „Die Wehen setzen ein, als Charlotte zusammen mit ihrem Freund dort einem Boxkampf beiwohnt.“
[2] Eine Wehe versperrte das Tor.
[3] Sie wurde von einer Wehe erfasst.
Übersetzungen: Substantiv, n:

Worttrennung:
We·he, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈveːə]
Bedeutungen:
[1] seelisches Leid, seelischer Schmerz
Deklinierte Form: Worttrennung:
We·he
Aussprache:
IPA [ˈveːə]
Grammatische Merkmale:
  • Nominativ Plural des Substantivs Weh
  • Genitiv Plural des Substantivs Weh
  • Akkusativ Plural des Substantivs Weh



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch