Weihnachtsgeschichte
Substantiv, f:

Worttrennung:
Weih·nachts·ge·schich·te, Plural: Weih·nachts·ge·schich·ten
Aussprache:
IPA [ˈvaɪ̯naxt͡sɡəˌʃɪçtə]
Bedeutungen:
[1] ohne Plural: biblische Geschichte über die Geburt Jesu
[2] Geschichte, die sich mit einem Thema aus der Weihnachtszeit befasst
Herkunft:
Determinativkompositum aus Weihnacht, Fugenelement -s und Geschichte
Beispiele:
[1] „Papa las uns die Weihnachtsgeschichte vor.“
[1] „Und dann spricht Mutter in die Dunkelheit hinein die Weihnachtsgeschichte, die sie so oft schon am Heiligen Abend vorgelesen hat.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch