Weinrebe
Substantiv, f:

Worttrennung:
Wein·re·be, Plural: Wein·re·ben
Aussprache:
IPA [ˈvaɪ̯nˌʁeːbə]
Bedeutungen:
[1] Botanik: ein Zweig des Weinstocks
[2] Botanik: der gesamte Weinstock selbst
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Wein und Rebe
Synonyme:
[1] Rebe
[2] Rebstock, Weinstock
Beispiele:
[1] Die Weinreben benötigen viel Pflege.
[2] „Die Weinreben waren in drei Reihen gepflanzt, gerade so weit auseinander, dass sie von zwei Seiten erreichbar waren.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch