Werkbank
Substantiv, f:

Worttrennung:
Werk·bank, Plural: Werk·bän·ke
Aussprache:
IPA [ˈvɛʁkˌbaŋk]
Bedeutungen:
[1] spezieller Arbeitstisch, der meist von Handwerkern genutzt wird, mit montierten Vorrichtungen wie einem Schraubstock
Synonyme:
[1] Handwerkstisch
Beispiele:
[1] Der Chef trug ihm auf, den Akkuschrauber zu holen, der auf der Werkbank lag.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch