Wertvorstellung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Wert·vor·stel·lung, Plural: Wert·vor·stel·lun·gen
Aussprache:
IPA [ˈveːɐ̯tfoːɐ̯ˌʃtɛlʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Vorstellung/Ansicht darüber, was als Wert eingeschätzt wird und was nicht
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Wert und Vorstellung
Beispiele:
[1] „Was zum Schimpfwort wird, sagt viel darüber aus, welche Wertvorstellungen eine Gesellschaft hat.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch