Wetterprognose
Substantiv, f:

Worttrennung:
Wet·ter·pro·g·no·se, Plural: Wet·ter·pro·g·no·sen
Aussprache:
IPA [ˈvɛtɐpʁoˌɡnoːzə]
Bedeutungen:
[1] eine Aussage über den angenommenen Verlauf des Wetters in der nächsten Zeit
Herkunft:
[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Wetter und Prognose
Synonyme:
[1] Wettervoraussage, Wettervorhersage
Beispiele:
[1] Laut Wetterprognose wird es am Wochenende regnen.
[1] „Erstmals ist eine verlässliche Wetterprognose für den ganzen Winter möglich: Er soll mild ausfallen – um ein halbes bis ein ganzes Grad wärmer als im Schnitt der vergangenen 27 Jahre, die sowieso schon zu den wärmsten gehören.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch