Widget
Substantiv, n:

Worttrennung:
Wid·get, Plural: Wid·gets
Aussprache:
IPA [ˈwɪd͡ʒɪt]
Bedeutungen:
[1] EDV, Software: kleine grafische Komponente, häufig nur zum Anzeigen einer Information
Herkunft:
Entlehnung aus dem englischen widget
Beispiele:
[1] Ein Kalender-Widget sollte die Eingabe eines Kalenderdatums intuitiv und fehlerfrei machen.
[1] „Interessenkonflikte könnten im schlimmsten Fall die kollektive Stimme der Liga hinfällig machen. So kann das Widget auf den Websites zwar automatisch ausgelöst werden, es zeigt dann auf allen Seiten, die es eingebunden haben, das Gleiche. Wenn aber zu viele Teilnehmer damit nicht einverstanden sind und das Widget entfernen, würde das auffallen. Erst recht, wenn ein bekanntes Unternehmen aussteigt.“
[1] „Als Ergänzung zur FOCUS Online-Startseite bei Netvibes gibt es jetzt das interaktive Widget: Nachrichten von FOCUS Online können so mit einem Mausklick auf Netvibes, Windows Vista, Google oder auf dem Apple-Desktop integriert werden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch