Wiederkäuer
Substantiv, m:

Worttrennung:
Wie·der·käu·er, Plural: Wie·der·käu·er
Aussprache:
IPA [ˈviːdɐˌkɔɪ̯ɐ]
Bedeutungen:
[1] Zoologie: Säugetier, dessen Magen in vier Abschnitte geteilt ist
Herkunft:
[1] Ableitung des Substantivs zum Stamm des Verbs wiederkäuen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er
Beispiele:
[1] „Die Pest der kleinen Wiederkäuer ist eine gefährliche übertragbare Viruserkrankung, an der vor allem Schafe und Ziegen schwer erkranken und meist auch sterben.“
[1] Auch der kleinste aller Wiederkäuer, der Zwerghirsch, ist, wiewohl selten, versteinert gefunden worden.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch