Winkelzug
Substantiv, m:

Worttrennung:
Win·kel·zug, Plural: Win·kel·zü·ge
Aussprache:
IPA [ˈvɪŋkl̩ˌt͡suːk]
Bedeutungen:
[1] für andere schwer durchschaubare, dem eigenen Interesse dienende Handlung
Synonyme:
[1] Kabinettstück
Beispiele:
[1] Seine Anwälte nutzen reichlich juristische Winkelzüge, um ihren Mandanten vor einer Bestrafung zu bewahren.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch