Wohlgefühl
Substantiv, n:

Worttrennung:
Wohl·ge·fühl, Plural: Wohl·ge·füh·le
Aussprache:
IPA [ˈvoːlɡəˌfyːl]
Bedeutungen:
[1] Zustand, dass jemand sich zufrieden/behaglich fühlt
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Adverb wohl und dem Substantiv Gefühl
Beispiele:
[1] „Dass die Heimlichkeit zudem gesetzwidrig ist, erhöht noch einmal das Wohlgefühl.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch