Wohnzimmer
Substantiv, n:

Worttrennung:
Wohn·zim·mer, Plural: Wohn·zim·mer
Aussprache:
IPA [ˈvoːnˌt͡sɪmɐ]
Bedeutungen:
[1] Raum in einem Haus oder einer Wohnung, der für den Aufenthalt von Personen am Tag bestimmt ist
[2] Einrichtung eines Wohnzimmers[1]
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs wohnen und Zimmer
Synonyme:
[1] Wohnstube
[2] Wohnzimmereinrichtung
Gegenwörter:
[1] Schlafzimmer
Beispiele:
[1] Das Wohnzimmer ist meist der größte Wohnraum.
[1] „Er stand auf, ließ Hugo und mich im Arbeitszimmer zurück und ging ins Wohnzimmer, wo er sich einen Whiskey aus der Hausbar einschenken würde, einen großen.“
[1] „Morell saß, an einem Glas Brandy nippend, in dem warmen Wohnzimmer in Westminster, dem seine Frau eine echt weibliche Note gegeben hatte.“
[1] „Sie rannte mit wehender Pelerine ins Wohnzimmer und warf Aschenbecher unter das Klavier.“
[1] „Neben ihrer Schlafcouch im Wohnzimmer hängt ein Wandteppich mit einer idyllischen Waldszene.“
[1] „Er beobachtete den unten schmiedeeisernen, oben grüngekachelten Ofen im Wohnzimmer wie ein widerspenstiges, gefährliches Biest.“
[2] Wir haben uns endlich entschlossen, ein neues Wohnzimmer zu kaufen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch