Wulst
Substantiv, m, f:

Worttrennung:
Wulst, Plural 1: Wüls·te, Plural 2: Wuls·te
Aussprache:
IPA [vʊlst]
Bedeutungen:
[1] längliche Verdickung, Schwellung, Ansammlung, Geschwulst
[2] Heraldik: zwischen Helm und Helmzier eingesetzter Kranz
Synonyme:
[2] Helmwulst, Türkenbund, Bausch, Löhr, Tortillon
Beispiele:
[1] Wasserwulst, der durch die Anziehungskraft des Mondes entsteht
[1] Kein Rettungsring im eigentlichen Sinn ist jedoch der, den manche Frau, mancher Mann um den Bauch trägt. Es handelt sich um jene in Hüfthöhe rings um den Körper verlaufende Wulst bei etwas dickleibigen Zeitgenossen – nicht zu verwechseln mit dem Rettungsschlauch.
[2] Der Wulst ist in der Regel in den Farben des Wappenschildes gehalten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch