Zäpfchen
Substantiv, n:

Worttrennung:
Zäpf·chen, Plural: Zäpf·chen
Aussprache:
IPA [ˈt͡sɛp͡fçn̩]
Bedeutungen:
[1] allgemein: kleiner Zapfen
[2] Linguistik, Medizin: zapfenartiges, nach unten hängendes muskulöses Gebilde am hinteren Ende des Velums, des weichen Gaumens
[3] Medizin: zapfenförmiges Medikament zum Einführen in After oder Vagina
Synonyme:
[2] Uvula
[3] Suppositorium
Beispiele:
[2] Das sog. "Zäpfchen-[R]" (hinteres [R]) wird durch Vibration des Zäpfchens gebildet.
[3] Es verursachte ihm Probleme, das Zäpfchen einzuführen.
Redewendungen:
abgehen wie ein Zäpfchen
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch