Zichorie
Substantiv, f:

Worttrennung:
Zi·cho·rie, Plural: Zi·cho·ri·en
Aussprache:
IPA [t͡sɪˈçoːʁiə]
Bedeutungen:
[1] Pflanze aus der Gattung der Korbblütengewächse
[2] Kaffeeersatz oder Kaffeezusatz, der aus den pulverisierten Wurzeln von [1] gewonnen wird
Herkunft:
über italienisch cicoria aus mittellateinisch cichorea von lateinisch cichorium aus altgriechisch κιχώριον „Wegwarte, Endivie“
Synonyme:
[1] (Gemeine) Wegwarte; wissenschaftlich: Cichorium intybus
Beispiele:
[1] Die Zichorie ist in Europa, Westasien und Nordafrika heimisch, fehlt jedoch in den Alpen.
[2] Zichorien werden in der Küche für Kaffeeersatz und als Salat oder Gemüse verwendet.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch