Ziegenbock
Substantiv, m:

Worttrennung:
Zie·gen·bock, Plural: Zie·gen·bö·cke
Aussprache:
IPA [ˈt͡siːɡn̩ˌbɔk], [ˈt͡siːɡŋ̍ˌbɔk]
Bedeutungen:
[1] männliches Ziegentier
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Ziege und Bock sowie dem Fugenelement -n
Synonyme:
[1] Geißbock
Gegenwörter:
[1] weibliches Ziegentier
Beispiele:
[1] Vor dem recht wilden Ziegenbock im Streichelzoo haben viele Kinder ein bisschen Angst.
[1] „Der Ziegenbock meckerte, als wäre er darüber erbost.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch