Zirkus
Substantiv, m:

Worttrennung:
Zir·kus, Plural: Zir·kus·se
Aussprache:
IPA [ˈt͡sɪʁkʊs]
Bedeutungen:
[1] großes Zelt oder Gebäude, in dem Tierdressuren und ähnliches gezeigt werden
[2] umgangssprachlich, Einzahl: Trubel, Durcheinander
[3] Unternehmen mit unterhaltsamen Clowns, Akrobaten und Tierdressuren
[4] in der römischen Antike: kreisförmige Rennbahn
Herkunft:
von dem lateinischen Substantiv circus (Kreis), von der kreisförmig runden Form der Darstellungs- und Aktionsfläche ist der Name Zirkus abgeleitet
Beispiele:
[1] Im Zirkus findet die Vorstellung statt, aber draußen gibt es auch jede Menge zu sehen.
[1] „Als Junge war ich mal im Zirkus.“
[2] Mach' nicht solch einen Zirkus!
[2] Was ist denn das hier für ein Zirkus?
[2] Diesen ganzen Zirkus hier kannst du sein lassen, ich gehe jetzt.
[3] Am Wochenende gehen wir in den Zirkus.
[3] Ein bekannter Zirkus hatte den Namen Krone.
[3] Der Zirkus ist wieder in der Stadt!
[4] Im Zirkus fanden auch die Gladiatorenkämpfe statt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch