Zubehör
Substantiv, n, m:

Worttrennung:
Zu·be·hör, Plural: Zu·be·hö·re
Aussprache:
IPA [ˈt͡suːbəˌhøːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Gegenstände, die eine Grundausstattung ergänzen oder erweitern oder die durch ihre Beschaffenheit einer bestimmten Tätigkeit zuzuordnen sind
Herkunft:
Rechtssprache zu gehören, mittelhochdeutsch zuogehœrde, frühneuhochdeutsch zugehör, im 17.Jahrhundert aus mittelniederdeutsch behör und verdeutlichend tobehör(e) „was jemandem zusteht“ dann Zubehör „mit einem Besitz oder Herrschaftsanspruch verbundene Rechte“
Beispiele:
[1] Das Zubehör ist im Preis inbegriffen.
[1] Zu dieser Kamera gibt es noch allerlei Zubehör, wie Tasche, Fernauslöser und Stativ.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch