Zusatzartikel
Substantiv, m:

Worttrennung:
Zu·satz·ar·ti·kel, Plural: Zu·satz·ar·ti·kel
Aussprache:
IPA [ˈt͡suːzat͡sʔaʁˌtiːkl̩], auch: [ˈt͡suːzat͡sʔaʁˌtɪkl̩]
Bedeutungen:
[1] in den USA: nach einer vom Kongress und den Bundesstaaten beschlossenen Verfassungsänderung zusätzlich zur bestehenden Verfassung der Vereinigten Staaten hinzugefügter Artikel
Herkunft:
Determinativkompositum aus Zusatz und Artikel
Beispiele:
[1] „Der zweite Zusatzartikel der Verfassung aus dem 18. Jahrhundert beschert den US-Amerikanern nach wie vor eines der liberalsten Waffengesetze der Welt.“
[1] „Das 20. Jahrhundert brachte für Frauen erheblich verbesserte Bildungsmöglichkeiten; außerdem wurde im Jahr 1920 durch einen Zusatzartikel zur Verfassung endlich in allen Bundesstaaten das Frauenwahlrecht eingeführt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch