Zwölffingerdarm
Substantiv, m:

Worttrennung:
Zwölf·fin·ger·darm, Plural: Zwölf·fin·ger·där·me
Aussprache:
IPA [t͡svœlfˈfɪŋɐˌdaʁm]
Bedeutungen:
[1] Anatomie: erster Abschnitt des Dünndarms
Herkunft:
Determinativkompositum aus der Wortverbindung „zwölf Finger“ und Darm
eine Lehnübersetzung des altgriechischen (ἔκφυσις) δωδεκαδάκτυλος, buchstäblich ein Auswuchs von den zwölf Fingern [Quellen fehlen]
Synonyme:
[1] Duodenum
Beispiele:
[1] Der Arzt kann mit einem Endoskop die Speiseröhre, den Magen und den Zwölffingerdarm betrachten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch