abdichten
Verb:

Worttrennung:
ab·dich·ten, Präteritum: dich·te·te ab, Partizip II: ab·ge·dich·tet
Aussprache:
IPA [ˈapˌdɪçtn̩]
Bedeutungen:
[1] transitiv: etwas dicht, undurchlässig machen
Herkunft:
Zusammensetzung aus Präfix ab- und dichten
Synonyme:
[1] isolieren
Gegenwörter:
[1] auflösen
Beispiele:
[1] Bevor wir in das neue Haus einziehen können, muss der Handwerker das Dach abdichten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch