abfegen
Verb:

Worttrennung:
ab·fe·gen, Präteritum: feg·te ab, Partizip II: ab·ge·fegt
Aussprache:
IPA [ˈapˌfeːɡn̩]
Bedeutungen:
[1] transitiv: fegend von etwas entfernen
[2] transitiv: fegend reinigen
[3] intransitiv, Hilfsverb sein: sich rasch fortbegeben
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs fegen mit dem Präfix ab-
Synonyme:
[1, 2] abkehren
Beispiele:
[1] Er wird Schwierigkeiten haben, den ganzen Staub abzufegen.
[2] Sie fegt gerade die Fensterbretter ab.
[3] Er fegte mit seinem Motorrad unvermittelt ab.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch