abgerissen
Adjektiv:

Worttrennung:
ab·ge·ris·sen, Komparativ: ab·ge·ris·se·ner, Superlativ: am ab·ge·ris·sens·ten
Aussprache:
IPA [ˈapɡəˌʁɪsn̩]
Bedeutungen:
[1] in einem schlechten Zustand befindlich, zerlumpt, mitgenommen
[2] ohne den gewohnten, passenden Zusammenhang auftretend, vorkommend
Synonyme:
[1] abgetragen, abgewetzt, heruntergekommen, mitgenommen, zerlumpt
[2] unzusammenhängend, zusammenhanglos
Beispiele:
[1] Er ging mit einer abgerissenen Jacke ins Theater.
[1] „Gewiss war es seinesgleichen zu danken, dass selbst die abgerissensten Gefreiten an ihren Krägen weiße Spitze trugen.“
[1] „Mit einem kurzen Blick in die Runde stelle ich fest, dass ich der mit Abstand abgerissenste, fertigste und versoffenste Gast bin.“
[1] „Und Spike wurde jedes Jahr dünner und blasser, hatte immer abgerissenere Kleider und ein gelberes Gesicht.“
[2] Die Verbindung war so schlecht, dass Herr Meier nur abgerissene Wortfetzen seiner Frau hörte.
Übersetzungen: Partizip II: Worttrennung:
ab·ge·ris·sen
Aussprache:
IPA [ˈapɡəˌʁɪsn̩]
Grammatische Merkmale:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch