abhandeln
Verb:

Worttrennung:
ab·han·deln, Präteritum: han·del·te ab, Partizip II: ab·ge·han·delt
Aussprache:
IPA [ˈapˌhandl̩n]
Bedeutungen:
[1] mit jemandem über etwas verhandeln, sprechen, mit dem Ziel, dass man von ihm etwas bekommt
[2] ein Thema in einem Vortrag oder einer Publikation bearbeiten, vorstellen
Synonyme:
[1] abkungeln, verhandeln
[2] behandeln, darlegen, darstellen, erläutern
Gegenwörter:
[1] entwenden, rauben, stehlen, wegnehmen
[2] auslassen, übergehen
Beispiele:
[1] Ich würde ihm gerne seine Briefmarken abhandeln.
[2] Das Thema muss endlich einmal abgehandelt werden.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.029
Deutsch Wörterbuch